Vom Guten Hirten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Käfer

Bienen

Spatzen

Schnecken

Giraffen

Erdmännchen

Katech.Werk.

Küche


 

Der traditionelle Gottesdienst in der Kathedrale,

mit dem neuen Bischof Heiner, war den zukünftigen Schulkindern gewidmet. Unter dem Motto: „Ein Fisch ist mehr als ein Fisch“ erarbeiteten wir im Vorfeld was es mit dem Fisch als urchristliches Zeichen auf sich hat. Gebastelt, gesungen und volle Vorfreude machte sich die Schar der „Maxi-Vorschulkinder“ unserer Kita auf den Weg.
Vorschulkinder aus dem gesamten Bistum versammelten sich in St. Hedwig. Dies war ein beeindruckender Moment – „so viele, wie wir“!!  Nach dem mitreißenden Gottesdienst gab es ein Novum, denn unser Bischof Heiner Koch wollte sich mit jeder Gruppe fotografieren lassen. Durch seine Nähe zu den Kindern erhielt der Besuch des Gottesdienstes besondere Bedeutung. Nach einer kurzen Pause und viel Bodenmalerei vom Fisch fuhren die Kinder zurück in die Kindertagesstätten. „Sei ein lebendiger Fisch“ und traue dich, dein Gottvertrauen zu zeigen und danach zu handeln

Am Patronatstag des Guten Hirten feierten unsere Pfarrgemeinde und die Kitas St. Alfons und Vom Guten Hirten gemeinsam Gottesdienst. Die vorangegangene Woche hatten wir dem  „Guten Hirten“ gewidmet. Wir beschäftigten uns eingehend mit der Person des guten Hirten und seinen Aufgabenbereichen. Wir bastelten, buken, philosophierten, hielten religionssensible Betrachtungen und erspielten uns das Thema.
Im Gottesdienst wirkten die Kinder mit Gesang, Kyrie und Fürbitten mit und brachten schließlich einen Teil der gebastelten Schäfchen zur Guten-Hirten-Statue und klebten den anderen Teil auf grüne Wiesen, die im Kinderschiff der Pfarrkirche angebracht wurden. Nach dem Gottesdienst wurden alle zum Fest in den Pfarrgarten eingeladen. Dort war für Groß und Klein köstlich und einladend gesorgt. Allen Mitwirkenden sei herzlich vielen Dank ausgesprochen!

Aschermittwoch

- Schnittpunkt zwischen Fasching und Fastenzeit. Beladen mit Luftschlangen, die verbrannt wurden fanden sich die Kitakinder in der Kirche "Vom Guten Hirten" ein.
Entschlossen, in der Fastenzeit Gutes zu tun empfingen wir das Aschenkreuz und begannen mit Gottes Segen die neue Zeit.


Maria Lichtmess 2016

Zur Segnung der Gruppenkerzen, die die Kinder selbst verziert haben, ging es in diesem Jahr in die Kirche St. Alfons. Hier begrüßte uns Pater Pascalis sehr herzlich und entwickelte mit den Kindern eine Katechese über den Feiertag: Darstellung des Herrn im Tempel (Maria Lichtmess)
Dann segnete er Kerzen, Kinder und Erwachsene damit sie Licht in Häuser und Familien bringen. Nach einem gemeinsamen Vater unser ging es durch den hellen Sonnenschein zurück zur Kita.


Einstimmung in den Advent

Am 27.11.15, der Freitag vor dem ersten Advent, traditionell stimmen wir uns an diesem Tag in den Advent ein. „Einstimmung in den Advent – ein bisschen anders“ lautete unser Motto für 2015.
Wir durften die Aula der Kath. Schule St. Hildegard nutzen und jede Gruppe betrat die Bühne mit einer gehörigen Portion Aufregung. Mit Liedern, Tänzen und szenischen Darstellungen brachten die Kinder sehr viel Freude in die Herzen aller Anwesenden. Die Mitarbeiter der Kita stellten ihren Wunsch für den Advent mit dem „Unglücklichen Engel“ dar. Wärme und Geborgenheit - das wünschten wir allen Eltern, Großeltern und Freunden der Kita Vom Guten Hirten. Mit diesem Wunsch endete das Kalenderjahr 2015 und mit dem Wunsch Gesundheit und Gottes Segen möge Sie und Ihre Kinder begleiten beginnen wir das neue Jahr 2016.
Herzlichst im Namen aller Mitarbeiter der Kita Vom Guten Hirten
Sonja Zipper

Rückblick auf den Herbst 2015
Unsere „neuen“ Kinder sind gut angekommen und in jeder Gruppe fand der Willkommenssegen statt. Ein gutes und schönes Gefühl, so starten wir in unser neues Kitajahr.
Im Oktober fand der erste thematische Elternabend im Kitajahr 2015/16 statt. Dieser beleuchtete den Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule. Aus diesem Grund luden wir Vertreter von Grundschulen ein. Im Blickpunkt war neben der Vorbereitung der Kinder durch die Kita und die individuelle Vorbereitung des Kindes durch ihre Eltern, vor allem die Anforderungen und Vorstellungen der Schule. Mit einer Klassenlehrerin der Kath. Grundschule St. Alfons und dem Schulleiter der Kiepert Grundschule konnte vieles angesprochen und geklärt werden. Ein großes Danke schön an unsere Gäste. Hier weiter lesen

"Elternkochen 2015"
Liebe mitwirkende Eltern,

etwas verspätet, dennoch ein ganz herzliches Danke schön, dass sie so toll mitgearbeitet haben.

Dieses Mal kochten die Eltern:

  • Kürbissuppe     

  • Gemüsemuffins  

  • Frische Tomatensaucen

  • Rindergulasch

  • Apfelauflauf


 

Aktuell:

26.05.16  
Katholischer Feiertag - Fronleichnam
(Kita geschlossen)

Neues aus der
Küche

Neues von den
Spatzen

Neues von den
Käfern

- - - - - - - - - - - - -




Liebe Eltern,
liebe Verwandte,
liebe Freunde der Kita Vom Guten Hirten,

wenn Sie im Internet einkaufen, klicken Sie bitte auf unseren Bildungsspender - Button und Sie werden staunen, wieviele Shops beteiligt sind (weit über 1000 Partner Shops)!

Für Sie entstehen keinerlei Kosten! Die Kita und somit Ihre Kinder profitieren davon, weil bei jeden Einkauf eine Spende von den beteiligten Firmen auf unser "Bildungsspenderkonto" überwiesen wird.


- - - - - - - - - - - - - - -




Unsere Kita ist ein
"Haus der Kleinen Forscher"


Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde die Initiative ins Leben gerufen bei der sich deutschlandweit Jungen und Mädchen in den KiTas als kleine Forscher verstehen sollen.

Im Herbst 2011 bewarb sich unsere KiTa um den Titel des „Haus der Kleinen Forscher“  mit dem  Kartoffelprojekt.

Die Dokumentationen in Wort und Bild, wurden eingesendet und nach  Überprüfung erhielten wir Bescheid, dass wir würdig sind, den Titel zu tragen.


 

 
 
 
Counter
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü